Deutsch

1. Mögliche Textformen

  • Erlebniserzählung
  • Reizwortgeschichte
  • Nacherzählen mit veränderter Perspektive
  • Erzählkern ausbauen
  • Bericht

2. Grammatik

  • Wortkunde
  • Satzanalyse
  • Satzpartitur
  • Tempussystem

3. Rechtschreibung

4. Lesefähigkeit

Englisch

Überprüft werden die vier Grundfertigkeiten (listening, reading, writing, speaking - letzteres nur im Fall einer mündlichen Prüfung) sowie Basiswortschatz und Grundlagen der englischen Grammatik entsprechend dem Lehrplan der 4. Klasse Hauptschule, 1. Leistungsgruppe.

Im grammatischen Bereich sind das insbesondere:

  • Satzstellung
  • persönliche, besitzanzeigende, unbestimmte (much - many, some - any) und hinweisende (this - these) Fürwörter
  • Pluralbildung von Nomen
  • Frage
  • Verneinung
  • Zeiten (vor allem Past, Present Perfect, Future Tense), inkl. unregelmäßige Verben und Modalverben (can, may, must)
  • wichtige Präpositionen
  • Adverb (mit deutlichem Verbbezug)
  • Vergleich

Mathematik

Mitzubringen sind 1 Taschenrechner und 1 Geodreieck!

Geprüft wird der Stoff der 4. Klasse Hauptschule, 1. Leistungsgruppe mit folgenden Schwerpunkten:

1. Termrechnen:

  • Zahlen in Zehnerpotenzschreibweise
  • Addition, Subtraktion, Multiplikation von Termen; Herausheben eines gemeinsamen Faktors; (a+b)², (a-b)², a²-b²
  • Rechnen mit Bruchtermen: Erweitern, Kürzen, Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division von Bruchtermen, Doppelbrüche.

2. Gleichungen mit einer Variablen:

einschließlich Bruchgleichungen:

  • einfache Textgleichungen (ohne Bewegungsaufgaben)
  • Formelumformungen.

3. Ungleichungen in einer Variablen:

ohne Bestimmung von Definitions- und Lösungsmenge; keine Bruchungleichungen; keine Textungleichungen.

4. Lineare Gleichungssysteme mit zwei Variablen:

eine Lösungsmethode; Textaufgaben mit Zahlenmengen.

5. Grafische Darstellung von Zusammenhängen:

  • Lesen und Deuten von grafischen Darstellungen
  • Darstellen von Zusammenhängen durch Schaubilder
  • Funktionsbegriff; lineare Funktion
  • Proportionalität.

6. Die Pythagoräische Lehrsatzgruppe:

Anwendungen auf Quadrat, Rechteck, Parallelogramm, Raute, gleichschenkeliges Trapez, Deltoid.

7. Kreis und Kreisteile

8. Berechnungen an Körpern:

auch unter Anwendung des Pythagoräischen Lehrsatzes:

  • Prisma
  • Zylinder
  • Kegel
  • Pyramide
  • Kugel.