Der 3A Jahrgang der höheren land-und forstwirtschaftlichen Schule in St. Florian besuchte im Rahmen des Unterrichtsfaches Nutztierhaltung die Futtermittelfirma Fixkraft in Enns.

Während ihrer fünf bunten Jahre an der hlfs St. Florian erwerben die Schüler und Schülerinnen nicht nur Kompetenzen auf Maturaniveau in den allgemeinen Fächern, sondern auch eine fundierte landwirtschaftliche Ausbildung und unternehmerische Kompetenz. Zahlreiche Exkursionen und Besichtigungen ermöglichen dabei interessante Einblicke.

Bei der Exkursion zum größten privaten Futtermittelproduzenten Österreichs nun konnten die Schüler und Schülerinnen sich u.a. genau über die Herstellung, die Vermarktung und die Lagerung von Mischfuttermitteln informieren. „Alles in allem war es ein sehr aufregender und lehrreicher Tag, der uns alle noch gut im Gedächtnis bleiben wird.“, so lautete der abschließende Kommentar eines Schülers.